Ueber Stock und Stein – Making of

Süsse Jabba, ich vermisse dich! Du warst eine coole Hündin!! Ruhe in Frieden..


Von Mai bis Juni 2011 war ich für “über Stock und Stein” in der ganzen Schweiz wandernd und filmend unterwegs. Da Filmaufnahmen aufwändig sind und viel Zeit in Anspruch nahmen, war es natürlich nicht möglich die ganzen Strecken zu wandern. Wir mussten gewisse Teilstrecken auch mit dem Auto zurücklegen und jeweils an bestimmten Punkten die Wanderung inszenieren. Bis zu 7stündige Wanderetappen am Stück auch mit Schneeschuhen im Hochgebirge gab es aber trotzdem und haben mich und die anderen doch ziemlich herausgefordert. Unterwegs zu sein und dabei die unterschiedlichsten Landschaften und Stimmungen in der Schweiz mit der Kamera einzufangen, sozusagen ein Road-Movie mit zwei Protagonisten zu inszenieren, hat aber für alle Strapazen mehr als entschädigt!

Etappen wo ich die Kamera gemacht habe (alle anderen Etappen wurden vom Kameramann Samuel Gyger ins Bild gesetzt):

Etappe 2: La Chaux-de-Fonds – Murten (Realisation: Adrian Schnyder, Kamera: Patrick Gautschy, Ton: Rene Alfeld, Träger und Kameraassistenz: Andres Seeberger, Fahrer: Jörg Ziegler).
Etappe 4: Schwarzenburg – Zweisimmen (Realisation: Matthias Müller, Kamera: Patrick Gautschy, Ton: Janosch Röthlisberger, Träger und Kameraassistenz: Andres Seeberger, Fahrer: Torsten Goddon).


Etappe 7: Wassen – Illanz (Realisation: Marianne Erne, Kamera: Patrick Gautschy, Ton: Janosch Röthlisberger, Träger und Kameraassistenz: Andres Seeberger, Fahrer: Max Büchel).
Etappe 8: Illanz – Splügen (Realisation: Adrian Schnyder, Kamera: Patrick Gautschy, Ton: Rene Alfeld, Träger und Kameraassistenz: Andres Seeberger, Fahrer: Jörg Ziegler).
Etappe 10: Maloja – Zernez (Realisation: Toni Bichsel, Kamera: Patrick Gautschy, Ton: Rene Alfeld, Träger und Kameraassistenz: Andres Seeberger, Fahrer: Heinz Kurz).

Fotogalerie:

Diesen Frühling 2013 werde ich Nik bei “Wunderland” begleiten.

2 Gedanken zu “Ueber Stock und Stein – Making of

  1. Hallo Herr Hartmann

    Ihre Bücher und Filme sind hervorragend gemacht, und
    laden richtiggehend zum lesen, und anschauen an.
    Sie bringen mit Ihren Touren den Menschen die
    Schweiz näher… und zeigen auf, dass wir im schönsten
    Land der Welt leben dürfen.
    Ich war in allen grossen Gebirgen dieser Erde
    unterwegs, aber die Schweizer Alpen sind, und bleiben
    für mich die schönste Bergwelt.

    Bei Ihnen spürt man auch, Sie sind ein Vollblut
    Wanderer und Bergsteiger, und Sie können hervorragend
    die Begeisterung der Menschen wecken.
    Besten Dank.

    Ich wünsche Ihnen weiterhin viele schöne Touren.
    Alles Gute.

    Mit bergkameradschaftlichen Grüssen
    Raphael Wellig

    • Hallo Raphael.
      Danke für deinen Eintrag. Ich bin aber nicht der Herr Hartmann, sondern der Herr Gautschy…der zwar den Herrn Hartmann ab und zu vor der Linse hat…und auch ein Vollblut Wanderer (manchmal) ist!
      Ich gebe die Lohrbeeren aber gerne weiter und vereweise dich auf die SF bi de Lüt-Homepage: http://sfbideluet.blog.sf.tv/stock-und-stein/. Hier kanns du einen Kommentar schreiben. Also nochmals vielen Dank und Grüsse (Patrick Gautschy:)

Du wirst deinen Kommentar auf dieser Seite lesen können.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s